Protest gegen Veranstaltung mit Fritz Vahrenholt

Am 12. Februar um 19:30 Uhr lädt der erzkonservative “Arbeitskreis Klima und Energie” zu einer Diskussionsveranstaltung mit dem ehemaligen Umweltsenator und RWE-Manager Fritz Vahrenholt ein, in der das Thema der Energiewende aufgegriffen werden soll. Das Aktionsbündnis Klimaalarm, das für Klimagerechtigkeit kämpft, hält vor dem Veranstaltungsort, Am Kanonengraben 9, ab 18:30 Uhr eine Mahnwache ab. Vahrenholt fiel in jüngerer Vergangenheit immer öfter durch Wissenschaftsrelativismus auf, der in dem grotesk falschen Schluss mündete, die Pariser Klimaschutzziele seien völlig ohne jedwede CO2-Reduktion erreichbar. Dies ist auf die schwersten Rechenfehler und eine populistische Laieninterpretation der Wissenschaft zurückzuführen, die Vahrenholt zur Verteidigung seiner Lobbyinteressen nutzt.

Continue reading „Protest gegen Veranstaltung mit Fritz Vahrenholt“

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet kommt nach Münster

Bereiten wir ihm einen gebührenden Empfang! 

Ministerpräsident Laschet (CDU) wirbt derzeit auf allen Kanälen für den Kohledeal zwischen Bundes- und Landesregierungen sowie den großen Energiekonzernen. Am 28. Januar kommt er nach Münster zum Neujahrsempfang der CDU Münster. Wir werden ihn dort angemessen begrüßen, denn der Kohledeal löst nicht die drängenden Klimaprobleme, sondern verschlechtert sogar die Lage.
Deshalb ruft das Bündnis #Klimaalarm Münster wir für Dienstag, 28. Januar, um 17:30 Uhr zu einer Mahnwache gegen den Besuch von Ministerpräsident Laschet auf an der LBS-Zentrale, Himmelreichallee 40: „Herr Laschet, verkohlen und verstrahlen Sie uns nicht – kein neues Kohlekraftwerk in Datteln!“

  • WANN: Dienstag, 28.01.2020, 17.30 Uhr, der Neujahrsempfang beginnt um 19 Uhr
  • WO: Himmelreichallee, unmittelbar südlich der Zufahrt zu den LBS-Parkplätzen (Himmelreichallee 40, gegenüber vom Haupteingang des Zentralfriedhofs, an den Bushaltestellen).
Continue reading „NRW-Ministerpräsident Armin Laschet kommt nach Münster“

28.09. – 12:05 Uhr – Rote Linie fürs Klima: Menschenkette um die Promenade

#By2020WeRiseUp, aber vorher halten wir die Füße auch nicht still. Eine Rekordhitze jagt die nächste, Dürren lassen Bäume absterben und Gewässer trocknen aus oder kippen um. Die globale Klimakrise hat auch Münster erreicht. Und dennoch wird den Ursachen der Katastrophe nicht in aller Konsequenz entgegengetreten.

Continue reading „28.09. – 12:05 Uhr – Rote Linie fürs Klima: Menschenkette um die Promenade“

Initiative „gegen die Zukunft jüngerer Generationen“

Am Freitag, den 27.09. überrascht der Tierrechtstreff die Menschen in der Münsteraner Innenstadt mit einer Kunstaktion, bei der ihr Teil der Performance sein könnt! Von 16 bis 18 Uhr wird die ominöse „Initiative gegen die Zukunft jüngerer Generationen“ auf der Ludgeristraße ihre Reden schwingen. Kommt dazu und unterstreicht den ironischen Charakter der Aktion, indem ihr Teil der riesigen Menge werdet, die den Wortbeiträgen der „Initiative“ lauscht und tatkräftig applaudiert.