Klima-Raddemo in Münster am 11.06.2021

Aktion

Klima-Raddemo in Münster am 11.06.2021

Die im Klimaalarm Münster vertretenen Gruppen rufen für Freitag, 11. Juni, erneut zu einer großen Klima-Raddemo in Münster auf. Startpunkt ist um 16 Uhr am Schloss, dann geht es zur B51 und der Abschluss ist auf dem Hafenplatz. Das Motto lautet „B51 stoppen – Verkehrswende und Energiewende jetzt“ – die Demo ist bereits angemeldet!

Im März waren wir über 2000 Leute auf Rädern – ein beeindruckendes Bild und eine beeindruckende Werbung für eine Verkehrswende weg von der Autofixierung! Doch in Münsters Osten wird die B51 ungerührt weitergebaut und frisst eine immer größere Betonschneise in die Landschaft. Das kann so nicht weitergehen in Zeiten des Klimanotstands.

Auch die Energiewende macht in Münster Sorgen, da in den letzten Jahren vieles beim Ausbau der Erneuerbaren sowie beim Ausstieg aus Kohle und Atom versäumt wurde. So gibt es nun einen großen Nachholbedarf bei Stadt und Stadtwerken. Das Bundesverfassungsgericht hat jetzt den Ton für mehr Tempo vorgegeben – wir bringen die Forderungen auf die Straße.

Deshalb: Tragt euch den Demo-Termin in den Kalender ein, macht in euren Gruppen und bei euren FreundInnen Werbung und lasst uns gemeinsam wieder ein starkes, rollendes Signal für eine klimafreundliche Verkehrs- und Energiewende setzen!

Seid am 11. Juni mit dabei!

Weitere Infos folgen in den kommenden Tagen und Wochen.

Euer Klimaalarm Münster

Im Klimaalarm Münster sind vertreten:

  • BUNDjugend Münster
  • Ende Gelände Münster
  • Extinction Rebellion Münster
  • Fossil Free Münster
  • Fridays for Future Münster
  • Interventionistische Linke Münster
  • Seebrücke Münster
  • SOFA (Sofortiger Atomausstieg) Münster
  • Students for Future Münster
  • Tierrechtstreff Münster
Keine Kommentare möglich